Entfernen Windows Internet Watchdog

Gefälschte Anti-Spyware

Windows Internet Watchdog entfernen

Windows Internet Watchdog läuft der Scanner Recht, wenn Sie sich bei Windows anmelden. Leider, das Programm nur imitiert auf der Suche nach Infektionen auf Ihrem Computer und in paar Minuten erzeugt eine Liste der Bedrohungen. Diese scan-Ergebnisse sind völlig falsch und sie entsprechen nicht zur Realität. Jedoch, das Programm versucht, das Gegenteil zu überzeugen und empfiehlt Kauf einer Vollversion von Windows Internet Watchdog um Ihren Computer zu schützen.

Diese bösartige Anwendung neigt außerdem dazu, einige der Ihre legitime Programme, einschließlich Ihrer Sicherheits-Tools zu blockieren. In der Regel behauptet es, dass sie infiziert sind und schlägt vor, Windows Internet Watchdog aktivieren, um das Problem zu beheben.

webbb Entfernen Windows Internet Watchdog

Nicht zuletzt, Sie erhalten zahlreiche Sicherheitsbenachrichtigungen jedes Mal, wenn Sie im Internet surfen oder verwenden Sie andere Anwendungen, zum Beispiel:

Error Potential malware detected. It is recommend to activate the protection and perform a thorough system scan to remove the malware.

Error System data security is at risk! To prevent potential PC errors, run a full system scan.

Vergewissern Sie sich,  löschen Windows Internet Watchdog rechts nach seiner Entdeckung auf Ihrem Computer. Wenn Sie auch eine Zahlung für diese Scam Anwendung vorgenommen haben, zögern Sie nicht, wenden Sie sich an Ihr Kreditkartenunternehmen und bestreiten die Vorwürfe. Andernfalls gehen Ihr Geld direkt an die Bankkonten von Cyber-Kriminellen.

So deinstallieren Windows Internet Watchdog:

1. Start Windows Internet Watchdog, gehen Sie zu Einstellungen und drücken Sie können ungeschützte starten. 2. Öffnen Sie 2. Datei-Explorer (Ordner tun). %APPDATA% in die Adressleiste eingeben, und drücken Sie enter. 3. umbenennen Datei mit dem Namen Garde-Agas oder Malwareguard-Sdgsd ähnlich. 4. starten und Scannen mit Spyhunter.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Windows Internet Watchdog

Hinterlasse eine Antwort